Warm durch unseren Bochumer Winter

kaelteengel

Die Faninitiative Bochum e.V. unterstützt die Johanniter-KälteEngel

Zum nächsten Winter haben wir uns als Faninitiative dazu entschlossen die Kälteengel, eine karitative Initiative der Johanniter, zu unterstützen.
Die Kälteengel stehen zur kalten und dunklen Jahreszeit von November bis Februar jeden Donnerstagabend mit einem Stand hinter unserem Hauptbahnhof am Buddenbergplatz. Mittlerweile ins 6. Jahr hinein unterstützen sie dort Obdachlose mit einem warmen Würstchen, einer heißen Suppe und natürlich auch warmer Kleidung.
Diese Aktion finden wir mehr als unterstützenswert und so hatten wir zur Jahreswende die Idee, mit einer längerfristig geplanten Kampagne den Kälteengeln unter die Arme greifen zu wollen.
Hierzu stehen ab dem nächsten Heimspiel gegen Kaiserslautern erst einmal Spendendosen an unserem Infostand, im VfL-Fanshop im Stadioncenter und im Ostkurventreff bereit.


Die Kälteengel engagieren sich komplett ehrenamtlich und können für die zubereiteten Speisen sowie Zubehör aller Art natürlich auch jede finanzielle Unterstützung gut gebrauchen! Daher kann es euch beim Kauf von Bus- und den Sonderzugkarten nun passieren, dass wir auch mal aktiv und höflich um ein Aufrunden bitten werden.
Darüber hinaus werden wir im Herbst natürlich auch Kleiderspenden entgegennehmen. Diesbezüglich stimmen wir uns in der Sommerpause mit den Johannitern noch einmal ab, was genau benötigt wird. Dafür werden wir dann ab dem ersten Heimspiel der neuen Saison werben!
Wir hoffen, ihr findet es genauso wichtig auch den Blick auf Menschen in unserer Stadt zu werfen, die in nicht so stabilen Verhältnissen wie wir leben dürfen und eine Menge Probleme mit sich herumtragen müssen, von denen wir uns wahrscheinlich vieles gar nicht ausmalen können.
Gemeinsam für Bochum, gemeinsam mit den Johanniter-KälteEngeln durch den nächsten Winter.