faninilogo klein

Wer sind wir?
Wir sind ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, aktive Fans zu vernetzen und somit die Fanszene zu stärken. Unsere Mitglieder sind VfL-Fans, die sich aktiv in der Fanszene engagieren und auch fanpolitisch etwas bewegen wollen. Dazu zählen Vereinsmitglieder, Dauerkarteninhaber, Allesfahrer, Ultras, Kutten, Trainingskiebitze, Blogger, Fotografen, Zaunkletterer, Fanclubmitglieder, unorganisierte Fans…
Wir haben jedoch alle eines gemeinsam: unsere Liebe zum VfL Bochum. Wir setzen uns ein für Toleranz und ein offenes Miteinander in der Bochumer Fanszene und distanzieren uns von Diskriminierung und Rassismus. Wir fördern den Zusammenhalt der Fanszene durch gemeinsame Aktionen, Auswärtsbusse, soziale Projekte und Vertretung von fanpolitischen Themen. Bei allen Aktionen verfolgen wir keine kommerziellen Interessen.

Was machen wir?
Auswärtsfahrten
Wir bieten zu (fast) jedem Auswärtsspiel einen Bus an, damit jeder Fan den VfL auch außerhalb Bochums unterstützen kann. In der VfL Fangemeinde mit Musik und natürlich Fiege Pils zu fanfreundlichen Preisen wird jede Fahrt zum Erlebnis. Du wohnst nicht in Bochum? Kein Problem. Wir können zu ausgewählten Spielen extra Haltepunkte an Raststätten anbieten, die auf dem Weg liegen. Zudem organisieren wir seit einigen Jahren den mittlerweile schon traditionellen „Sonderzug“ am Ende der Saison mit Sambawagen.
Soziales Engagement
Wir unterstützen und organisieren soziale Projekte für VfL-Fans und Menschen aus unserer Stadt. So haben wir in der Vergangenheit schon die Suppenküche, ehemalige Opelmitarbeiter und Sozialhilfeempfänger („Auswärts für alle“) unterstützt und bieten bei vielen Auswärtsfahrten „Sozialplätze“ für fünf Euro an. Auch unterstützen wir Flüchtlinge, die in Bochum Schutz suchen und haben diese zusammen mit dem VfL zu einem Heimspiel eingeladen und begrüßt sowie etliche Fußballschuhe an eine Flüchtlingsunterkunft in Bochum gespendet. Ein aktuelles Projekt unterstützt die Kälteengel der Johanniter, die obdachlose Menschen in Bochum mit warmer Suppe und Decken/Schlafsäcken durch die kalte Jahreszeit bringen.
Fanpolitik
Ihr habt Probleme oder Anregungen, die der VfL Bochum anpacken soll und/oder die wir selber umsetzen können? Euch stören die zunehmende Kommerzialisierung oder andere Dinge, die die VfL Fans und die in Bochum lebenden Menschen betreffen? Bringt euch aktiv ein – nur gemeinsam sind wir stark und können Forderungen besser und gezielter an den Verein herantragen, da auch Mitglieder von uns im Fangremium des VfL Bochum sitzen. Der VfL Bochum ist UNSER Verein und er lebt durch UNS Fans.
Vernetzung der Fanszene
Auch für „unorganisierte“ Fans bieten wir die Möglichkeit, von den Vorteilen der Vernetzung unter VfL Fans zu profitieren. Sei es durch gemeinsame Anreise zum Auswärtsspiel, aktives Fußballspielen (Teilnahme an Fanturnieren), Fahrten zu Testspielen oder auch Unterstützung in anderen Lebensbereichen (alles unter dem Motto: Fans helfen Fans).

Wo sind wir?
Du willst deine Ideen einbringen und aktiv werden? Dann komm beim nächsten Heimspiel zu unserem Infostand unterhalb des Stadioncenters (zwischen der Fangastro "8zehn48" und dem Ostkurventreff). Dort findest du uns 90 bis 30 Minuten vor Spielbeginn und kannst uns kennenlernen.